#2 Leserbrief – yTube Aufruferzahlen

Lieber ingo,

weil wir schon direkten Mailkontakt hatten, möchte ich mich an Dich stellvertretend für die Wahrheitsfindergemeinde wenden: möglicherweise ist Euereiner da schon konkret am recherchieren, mir ist aber auf all den Bloggerseiten hierzu noch nichts begegnet:

Ich bemerke bei youtube-Besuchen in der Statuszeile des Browsers immer wieder, u.a.

-> bei vielgenannten oder mainstream infos: v4.nonxt2.c.youtube.com

-> bei “kritischen” Videos oder Kanälen: o-o.preferred.hansenet-ham.V8.lscache1.c.youtube.com

-> bei “eXtraTerrestial” Videos eben z.b. v4.xt2.c.youtube.com

Daran allein erkennt man doch schon die Anbieterseite und deren vorsortiertes, strukturiertes System.

Wo pikanter- und doppelbindungsgetreuer Weise der eine vom anderen ursächlich abhängig ist. Sonst hätte man auch wohl schon lange <abgeschaltet>.

Außerdem, daher:

Könnte es sein, dass absichtlich die Aufruferzahlen bei “unerwünschten” Videos nach unten gedrückt werden?

Warum stimmen z.B. trotz mehrfachem Neuaufruf die unten am Video genannte Zahl der Aufrufe und jene auf der “Vorschläge”-Rubrik oft nicht mal annähernd überein..?

Und bei mehrfachem Neuladen desselben Videos wird dennoch wieder die alte “Vorschläge”-Aufrufanzahl gezeigt, nur um dann bei dortigem Anklicken zentral upgedatet zu werden, gelegentlich hat in der zwischenzeit die Aufrufzahl unten am Video aber die vorausgegangene vom letzten Aufruf aber schon fast zweifach überholt..?

Dann wieder rufe ich _ein_ Video separat nacheinander erneut auf und der Aufrufcounter bewegt sich nicht?!

Könnte es da ein willkürliches <Click-Pool>-System dahinter geben? i.e. es gibt so ein allgemeines Sammeln von Clicks, wovon a) ein fester Prozentsatz der Clicks direkt dem angeklickten Video zugerechnet wird und b) ein (sehr) variabler Prozentsatz nach einer “Gewichtungstabelle”? So funktioniert übrigens auch das Ärztehonorarsystem.

Außerdem möchte ich den Verdacht äußern, dass bei “kritischen” Kanälen Direktaufrufe durch Einbinden von _deren_ Seiten eher nicht gezählt wird (oder die Gewichtung einfach 0 gesetzt wird), sodass das Video auf YT nicht weiter <nach vorne> kommen kann und somit in den Insiderkrisen bleibt. Ebenso logisch ist dann auch der unterstellte “Hebel”, dass <ClickCredits> auf YT dann ja zu Lasten der <SeitenClicks> auf den kritischen Betreiberseiten gehen müssen, welche ja genau von letzteren oft abhängig sind. Wenn man seiner Sache also treu bleiben will und das Video <pusht>, schädigt man sich (in der Systemlogik) also zwangsläufig selbst.

Für die ggf. aus der <Gegen-Doppelbindungs-Psycho-Strategie> stammende, scheinbare Kompliziertheit bitte ich um Verständnis.

Übrigens: aktuell über das BB-Treffen berichtete Alex Benesch, dass google+nsa schon <predictive programming> im Netz veranstalten könnten. Alex scheint das als <vorausschauende Erwartung> minderinterpretiert zu haben. Vielleicht klärt Ihr Euch auch gegenseitig noch etwas mehr auf? Vgl. Predictive Programming bei den Ill´s, meine psychophysikalischen Zusatzkenntnisse hinzunehmend kann ich simpelst neurobiopsychologisch erklären, wie allein durch >Emotionsauslösung durch bestimmte Suchwort-Ergänzungen< beim simplen googeln in Verbindung mit >beschwichtigenden oder lustvollen optischen Belohnungsreizen< auf der “Ad”-Spalte… Und immer davon ausgehen, dass diese Leute mindestens 70 Jahre Forschungszeit voraus hatten.

Warum fällt es denn den Leuten denn eben so schwer, allein nur aufwachen zu wollen?!!

Vielen Dank und viel positive Energie kraftvoll von innen heraus (die eigene SendeAntenne immer lichtvoll von innen füttern – energetisch![psychophysik!])

wünscht

Anonym

Ich kenne mich nicht mit dem System aus das bei den Aufruferzahlen verwendet wird. Doch habe ich schon davon gehört das da  was gewaltig schief läuft. Falls jemand Ahnung davon hat, und uns weiter helfen kann: Bitte hinterlasst einen Kommentar!

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

One Response to #2 Leserbrief – yTube Aufruferzahlen

  1. 333 says:

    frei verfügbare videos auf ytube, die wirkliches Wissen verbreiten und nicht in irgendeinem blog gebunden sind, werden einfach gelöscht!
    Das ist meine persönliche Erfahrung.
    Aber die Wahrheit kommt immer irgendwann ans Licht!
    Dass bei den Klicks manipuliert wird, ist doch offentsichtlich und nicht zu übersehen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s